Programm

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen!

Für Kartenvorverkauf auf beim jeweiligen Datum klicken

Der niedrigere der beiden Preise gilt als Vorverkaufspreis.
Der Vorverkaufspreis beinhaltet die Systemgebühr.
Bei Abholung + 1,00 € - 10 % VVK-Gebühr, je nach VVK-Stelle.

Für mehr Info zu den Künstlern auf das Foto oder den Namen klicken

 

Samstag, 21. Oktober 2017 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
in der Braun-Arena, Weiding

Luise Kinseher
In einem fulminanten Figurenszenario spielt sich die vielfach preisgekrönte Kabarettistin im Programm "Ruhe Bewahren!" in die Herzen des Publikums. Sie verkörpert eine ganze Reihe von fiktiven Charakteren, die in einem Unternehmen arbeiten, von der Putzfrau bis zu Firmenchefin. Aus diesen unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet sie das entsprechende Thema und lässt natürlich kein Auge trocken.

Samstag, 4. November 2017 21,-- / 23,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Die Couplet-AG
Die coupletgewaltigen Kabarettisten holen im neuen Programm "Wir kommen!" zum satirischen Rundumschlag aus. Im Gepäck: Pillen für den Durchblick! Sie galoppieren dabei durch die Schlagzeilen und Zwischenmenschlichkeiten der Republik, blitzgescheit, originell, schlagfertig. Bitterböse Gesellschaftsanalysen und viel Wortwitz sind ihr Markenzeichen.

Samstag, 11. November 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
ZEP
Die Münchner Band hat sich ganz dem musikalischen Vermächtnis von Led Zeppelin verschrieben. Vom einfühlsamen Slow-Blues über Akustik-Folk bis hin zum orchestralen Bombast und orgiastischen Powerrock. Da sind nicht nur sehr gut nachgespielte Songs zu hören, sondern auch ein Hauch der Macht und der Magie zu spüren, die von den Originalen und deren Musik ausgeht.

Freitag, 24. November 2017 20,-- / 22,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Simon & Garfunkel Revival Band
Die besten Songs von Paul Simon und Art Garfunkel, viele aus der Zeit in der sie noch gemeinsam unterwegs waren, aber auch neuere Stücke der Solo-Alben. Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die Stimmlagen, die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmen, sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten.

Samstag, 25. November 2017 ausverkauft
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Simon & Garfunkel Revival Band
Die besten Songs von Paul Simon und Art Garfunkel, viele aus der Zeit in der sie noch gemeinsam unterwegs waren, aber auch neuere Stücke der Solo-Alben. Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die Stimmlagen, die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmen, sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten.

Freitag, 1. Dezember 2017 23,50 / 26,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Da Huawa, da Meier und I
"Zeit is a Matz!" heißt das neue Programm, mit dem die drei Vollblutmusiker quer durch ganz Bayern unterwegs sind. In gewohnt witziger Weise schauen Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Siegi Mühlbauer (I) der Gesellschaft auf die Finger, besingen das bayrische Gemüt und geben Gas im Hier und Jetzt, denn die Uhr, "de muass vom Deife sei".

Samstag, 2. Dezember 2017 23,50 / 26,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Da Huawa, da Meier und I
"Zeit is a Matz!" heißt das neue Programm, mit dem die drei Vollblutmusiker quer durch ganz Bayern unterwegs sind. In gewohnt witziger Weise schauen Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Siegi Mühlbauer (I) der Gesellschaft auf die Finger, besingen das bayrische Gemüt und geben Gas im Hier und Jetzt, denn die Uhr, "de muass vom Deife sei".

Freitag, 8. Dezember 2017 ausverkauft 
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Helmut A. Binser
Die Premiere seines nagelneuen vierten Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär das nicht passiert…“. Man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder freuen. Ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, dem die spritzigen Pointen und saukomischen Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln.
Zusatzveranstaltung am Samstag, 14. April 2018 in der Stadthalle Roding.

Samstag, 9. Dezember 2017 ausverkauft
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Helmut A. Binser
Die Premiere seines nagelneuen vierten Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär das nicht passiert…“. Man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder freuen. Ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, dem die spritzigen Pointen und saukomischen Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln.
Zusatzveranstaltung am Samstag, 14. April 2018 in der Stadthalle Roding.

Samstag, 10. Februar 2018 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Wolfgang KrebsWolfgang Krebs
In seinem neuen Programm "Die Watschenbaumgala" wächst der Meister der geschliffenen Pointe und genialen Perücke über sich selbst hinaus: Er verdoppelt die Anzahl der Stimmen aus dem vorhergehenden Programm und spricht nun mit 20 verschiedenen Zungen.

Samstag, 17. Februar 2018 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.03 Uhr
Da Meier
Er gehört nicht nur zum humoristischen Dreigestirn „Da Huawa, da Meier und I“, sondern veröffentlicht auch regelmäßig eine satirische Zeitungskolumne und stellt nun sein Soloprogramm „ausgewogen“ vor. Über die Jahre hat sich nämlich so einiges in seiner kreativen Schublade angesammelt, das "Da Meier" nun gebündelt auf die Kabarettbühne bringt.

Samstag, 24. Februar 2018 18,-- / 20,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Steffi Denk & Flexible Friends
Flexible Friends verführen Steffi Denk und gemeinsam mit ihrer Musik das Publikum. Steffi Denks einzigartige Stimme, vereint mit dem virtuosen Spiel ihrer musikalischen Freunde erheben das einzelne Lied – ob witzig, anrührend oder hintergründig, aber immer swingend – zu einem Kunstwerk.

Samstag, 3. März 2018 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Christian Springer
In seinem Programm "Trotzdem!" geht’s Christian Springer ums Ganze. Und dafür kämpft er, bis seine Ohren glühen. Er ist der Aufreger unter Deutschlands Kabarettisten, der Trotzdem-Män. Auf der Bühne sehen Sie einen satirischen Mutmacher, der leichtfüßig Sinn und Unsinn zu skurrilen politischen Kabarett-Geschichten verknüpft, in denen mehr als ein Körnchen Wahrheit steckt.

Samstag, 17. März 2018 14,-- / 16,-- 
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
The Mystic Eyes
60`s and 70`s Rock Classics. Songs wie „Wild Thing“, „Honky Tonk Woman“ oder „Alright Now” werden da nicht einfach nur nachgespielt, sondern von fünf Rocksauriern, die in der „guten alten Zeit“ selbst schon auf der Bühne standen, regelrecht zelebriert. Was einst die Eltern schockte und die Jugend begeisterte, vereint nun alle Generationen.

Samstag, 14. April 2018 18,-- / 20,--
in der Stadthalle Roding
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Helmut A. Binser
Er präsentiert sein nagelneues viertes Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär das nicht passiert…“. Man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder freuen. Ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, dem die spritzigen Pointen und saukomischen Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln.

Samstag, 21. April 2018 20,-- / 22,--
in der Stadthalle Roding
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Alpin Drums
„Der Berg groovt!“, das neue Projekt von Toni Bartl (Knedl & Kraut): Da steppen Melkschemel und Milchkannen zu klatschenden Händen, fliegen Messer in atemberaubendem Tempo auf ein Brotzeitbrettl, das nur Sekunden später als tönender Tischtennisschläger den Takt angibt.  Und mit dem satten Sound von vier Holzfassln können selbst Kodotrommler kaum mithalten.

Samstag, 5. Mai 2018 20,-- / 22,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Bernhard Hoëcker
Der fernsehbekannte Comedian stellt sein Programm „So Liegen Sie Richtig Falsch“ vor. Seit Menschengedenken sind Gott und die Welt ein Thema. Hoëcker geht einen Schritt weiter. Gott und der Welt sei Dank! Er läßt sich den ein oder anderen Lapsus diesseits und jenseits des göttlichen Horizonts auf der analytischen Zunge zergehen und enttarnt die aberwitzigsten Wahrnehmungsverzerrungen.

Samstag, 12. Mai 2018 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Tribute To Janis Joplin
Mit neuen Arrangements des Gitarristen und Bandleaders Hans „Yankee“ Meier interpretiert die Band um die ausdrucksstarke junge Sängerin Caro Röske unsterbliche Klassiker wie: Move over, Mercedes Benz und Me & Bobby McGee aber auch selten gehörte Songperlen wie A woman left lonely, Half Moon oder Piece of my heart.

Samstag, 19. Mai 2018 14,-- / 16,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Bluesgangsters
Sie gehören mit Sicherheit zur ersten Liga der Bluesbands und setzen neue Maßstäbe! Dabei interpretieren sie keineswegs nur Standards, vielmehr entwickeln sie seit weit über 20 Jahren ihren eigenen unverwechselbaren Bluesgangsters-Sound: treibender neuzeitlicher Heavy-Bluesrock, der sogar in Chicago vor fachkundigem Publikum begeistert.

Donnerstag, 31. Mai 2018 23,50 / 26,--   
Einlass 17.00 Uhr, Beginn 19.00 Uhr
im Festzelt der FFW Schwarzenberg
Da Huawa, da Meier und I
Das Bierzelt-Programm. Eine mitreißende Mischung aus dem neuen Programm "Zeit is a Matz!" und den besten Songs der letzten 15 Jahre und Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Siegi Mühlbauer (i) verstehen es hervorragend, für die richtige Stimmung zu sorgen. Mehrstimmig heißt es dann im Bierzelt: "Mei Bayernland, wie bist du schee... "

Donnerstag, 7. Juni 2018 36,-- bis 44,--   
Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
in der Stadthalle Cham (nummerierte Plätze)
Mnozil Brass
„Cirque“ heißt der neueste Streich der sieben Blechbläser-Götter, die - wie immer die Grenzen ihrer Instrumente auslotend - die Manege betreten, um dem Affenzirkus des Alltags Musik und Humor entgegen zu setzen und ihn so in einen kleinen, feinen Flohzirkus zu verwandeln und sei es nur für wenige Stunden... 

Freitag, 15. Juni 2018 20,-- / 22,--   
Einlass 18.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
im Festzelt der FFW in Rannersdorf
Knedl & Kraut
„Im Wirtshaus bin i wia z`Haus“ heißt ein alter Spruch. Wenn man – wie das Trio von Knedl & Kraut – seine Wirtsstub‘n noch dazu selbst dabei hat, wird es besonders gesellig. Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch‘ am Stammtisch, singen lebendige Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt!

Donnerstag, 26. Juli 2018 24,-- / 26,--   
Einlass 18.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
im Festzelt der FFW Rittsteig
Martina Schwarzmann
Endlich ist es soweit, das Warten hat ein Ende: Martina Schwarzmann, die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin mit dem trockenen Humor und dem unbestechlichen Blick für die Tücken des Alltags, präsentiert ihr langersehntes sechstes Bühnenprogramm! Es kommt und heißt „genau Richtig“!

 

..............

Liederbühne Robinson