Home

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch: 17.00 Uhr – 1.00 Uhr
Sonntag: 13.00 Uhr – 20.00 Uhr
bei Veranstaltungen: ab Einlass

 

Die Weibsbilder

Samstag, 09.03.2019
Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Liederbühne Robinson
Vorverkauf: 16,00 Euro   Abendkasse: 18,00 Euro

Aus einem geplanten Urlaub, den die Weibsbilder gemeinsam verbringen wollen wird leider nichts. Die drei Damen von Welt finden sich wieder in Verwirrung, Verstrickung, ungeahnten Entwicklungen und ernten reichlich prägende Erkenntnisse. Die Zuschauer erfahren, wie es am Ende des Abendprogrammes mit den Weibsbildern weitergeht. Mit einer unerwünschten Zugabe nämlich, befindet sich das Publikum im Backstagebereich und erhält Einblicke in das wahre Leben von Edeltraud, Gisela und Ursula. Die Chefarztgattin Edeltraud befindet sich in einer Ehekrise, die taffe Gisela entpuppt sich als Helikopter-Mutter und Ursula kultiviert ihre wundervollen Rundungen, um ihren neuen Schwarm wieder ans richtige Ufer zurückzuholen. Das Musikkabarett wird amüsant und virtuos von Herrn Basy am Klavier begleitet.

Bluesgangsters

Samstag, 16.03.2019
Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Liederbühne Robinson
Vorverkauf: 16,00 Euro   Abendkasse: 18,00 Euro

Sie gehören mit Sicherheit zur ersten Liga der Bluesbands und setzen neue Maßstäbe! Dabei interpretieren sie keineswegs nur Standards, vielmehr entwickeln sie seit weit über 20 Jahren ihren eigenen unverwechselbaren Bluesgangsters-Sound: treibender neuzeitlicher Heavy-Bluesrock, der sogar in Chicago vor fachkundigem Publikum begeistert.

Reverend Rusty & The Case

Samstag, 06.04.2019
Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Liederbühne Robinson
Vorverkauf: 16,00 Euro   Abendkasse: 18,00 Euro

Ein Trio, das zu den besten und einmaligen Blues-Rock-Acts zählt, die in der Szene zu finden sind. Der Reverend spielt dreckige High-Engergy-Slide-Guitar auf der Dobro, als wäre der Teufel hinter ihm her. Eine gnadenlose, erdige, unverwüstliche Blues-Rock-Show, die ihresgleichen sucht. Dabei werden auch für die Szene ungewöhnliche Instrumente verwendet. Sie stellen ihre neue CD "Rough Times" vor

Hier für den Newsletter eintragen: